Erdölförderer kämpft um Bohrungen – neues deutschland

Erdölförderer kämpft um Bohrungen
neues deutschland
Das betraf zum einen den Plantagenetgrund (1100 Quadratkilometer) nördlich von FischlandDarß-Zingst und die Oderbank (2600 Quadratkilometer) nordöstlich von Usedom. CEP ist ein deutsch-kanadisches Erdölunternehmen mit Sitz in Berlin.

Quelle…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.